Haus Egger Haus Egger, Donaustr. 2, 3644 Emmersdorf a/d Donau-Seegarten, +43/664/545 1967, +43/664/10 20 214 DEEN




under progress

 

Im Jahre 2000 wurde die Region WACHAU von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Wachau ist Flusslandschaft, Weinbaugebiet, Terrassenlandschaft, wie man sie sonst nur in südlicheren Regionen erwarten würde, und ein historisches Ereignis gemeinsam. 

13 Gemeinden umschließen den Welterbesteig, ein 180 km langer Weitwanderweg - und  die Ortschaft Emmersdorf ist Teil davon. Die unglaubliche Landschaft mit ihren historischen Pfaden lädt förmlich zu einzigartigen Ausflügen ein.

Ausflugstipps: 

Donau: 33 km lang fließt die Donau frei durch die Wachau, umgeben von beeindruckenden Felsen, Aubereichen, Wäldern, Weinbaugebieten und artenreichen Wiesen. In dieser Region finden auch viele gefährdete Tiere ein zu Hause. 

Emmersdorf an der Donau: http://d7310.ispservices.at

Wachauer Eselabenteuerhttp://www.wachauer.at/eselfuehrerschein

Jauerlinghttp://www.jauerling.at/ (für Ski- und Snowboardfahrer)

Stift Melk

Luberegg: wunderschöner Sandstrand

Donausee Luberegg

Burgruine Aggstein

Kartause Aggsbach-Dorf

Burgruine Dürnstein

Stiftskirche Dürnstein

Dunkelsteiner Wald mit seinen sagenumwobenen Geschichten

Doppelstadt Stein - Krems

Kunsthalle Krems

Karikaturmuseum Krems

Weinstadtmuseum Krems

Wachauschifffahrt: von Melk bzw Emmersdorf bis Krems 

http://www.ddsg-blue-danube.at/de/linie_wachau_wachauschifffahrt.php oder 

http://www.brandner.at/de/linienfahrten/routenempfehlungen/

Ruine Hinterhaus bei Spitz an der Donau

Schifffahrtsmuseum Spitz

Ruine Dürnstein

Servitenkloster Schönbühel

Wehrkirche St. Michael

 

 

 

etwas weiter entfernt, ca. eine Stunde: 

Ötscher: Der Ötscher ist 1893 Meter hoch, er gehört zu den Nördlichen Kalkalpen und ist eines ihrer östlichsten Hochgebirgsmassive,  sein Höhlensystem ist ein gewaltiges Labyrinth mit Tunnels bis zu 15 m Durchmesser. Ein tolles Ausflugsziel sowohl im Winter wie auch im Sommer